Finalticket für Startup World Cup in Wien gebucht

Bei der Vorausscheidung für das Finale des Startup World Cup in Wien haben sich Katerina und Philipp souverän beim Pitch geschlagen. Mit dem Sieg in der Kategorie "Social & Climate Impact" lösten sie das Ticket für das Finale in Wien.

Philipp und Katerina beim Pitchen.
Philipp und Katerina konnten die Jury und das Publikum überzeugen.

Am Donnerstag, 21. April pitchten mehrere Startups aus den Bundesländern Kärnten, Steiermark und Burgenland beim Regional-Pitch "Süd" um die Finaltickets. Auch wir waren bei einer der drei Vorausscheidungen des Startup World Cup in Österreich mit dabei. In der Kategorie "Social & Climate Impact" konnten wir uns gegen ein weiteres Startup durchsetzen und ein Finalticket lösen.



Gruppe von Menschen nach dem Pitch, darunter Katerina und Philipp von WAIBROsports.
Die Jury mit den glücklichen Gewinnern der Vorausscheidung in Graz.

Sowohl die Jury als auch das Publikum war beim Pitch-Bewerb im Innovation Hub Unicorn Graz stimmberechtigt. Die Jury bestand aus bekannten Gesichtern der heimischen Startup-Szene. Gemeinsam mit Philipp unsere Chefin und Gründerin Katerina überzeugen. Für uns geht es nun am 30. Mai zum großen Finale nach Wien, wo wir die Chance haben, uns für den internationalen Startup World Cup zu qualifizieren. Ihr könnt uns gerne vor Ort in Wien unterstützen, der Eintritt ist frei.