WE RUN
FOR NEW LIMITS.

WAIBROLogo_negativ.png

UNABHÄNGIGKEIT
FÜR BLINDENSPORTLER

Wir bei WAIBROsports entwickeln einen Gurt, der blinden und sehbehinderten Sportlern im ersten Schritt eine unabhängige Nutzung von Sportlaufbahnen ermöglichen soll. In weiterer Folge sollen auch andere Sportarten folgen, da diese momentan meist noch auf BegleitsportlerInnen angewiesen sind.

WaibroBelt_rendering.png
WAIBROsports_beltb5.png

UNSERE REVOLUTION 

DER WAIBRObelt

Durch eine Kamera im Gurt werden die Linien auf Sportlaufbahnen erkannt, und zum gleichen Zeitpunkt auch die Position des Läufers/der Läuferin in der Spur. Über Vibrationsimpulse wird der/die sehbehinderte Sportler/In in der Laufrichtung korrigiert und im Streckenverlauf navigiert.

braden-collum-9HI8UJMSdZA-unsplash.jpg

TEST-PRODUKT RELEASE

Wir planen den WAIBRObelt im Sommer 2022 für Testzwecke anbieten zu können.

Together%20at%20the%20Top_edited.jpg

DANKE AN 

UNSERE SUPPORTER

Logo Science Park Graz
Logo der FH Joanneum Graz
Logo aws - austrian wirtscahfts service
Startup Stube FH Vorarlberg
Logo der FFG
Logo Grazer VSC
Logo ÖBSV
Logo VBSC Vorarlberger Blindensportclub

WAIBROsports wurde vom akademischen Inkubator Science Park Graz ab dem 01.07.2018 bis zum 30.06.2020 im Rahmen des  AplusB scale-up Programms unterstützt. WAIBROsports wird von der aws durch das "impulse XS" und "Creative Impact" Programm der BMWFW gehandhabt, sowie von der und FFG (Forschungsförderungsgesellschaft) im Rahmen des "Impact Innovation" Programm gefördert.